- Kreuzbund Diözesanverband München und Freising e.V. - https://www.kreuzbund-muenchen.de -

Ziele des Fördervereins

Die Ziele des Fördervereins „Pro Kreuzbund“ sind naturgemäß eng mit den Zielen des Kreuzbund Diözesanverbandes verbunden. Wir wollen den Kreuzbund bei der Prävention und der Bekämpfung von Suchterkrankungen unterstützen und bei der Umsetzung seiner satzungsgemäßen Ziele mitwirken.

Die Handlungsspielräume der Selbsthilfe allgemein und auch des Kreuzbundes werden oft durch Finanzierungsprobleme eingeschränkt. Der „Pro Kreuzbund Förderverein für den Kreuzbund Diözesanverband München und Freising e.V.“ bemüht sich deshalb, Finanzmittel zu sammeln, um die steten Finanzprobleme in der Suchtbekämpfung- und Prophylaxe zu mildern. Diese Arbeit wird zunehmend wichtiger, weil sich das Suchtgeschehen rapide ändert. Es ist ein deutlicher Trend zu multitoxikomanen Patienten zu verzeichnen. Suchterkranken treten zunehmend schon in jugendlichem Alter auf und das soziale und wirtschaftliche Umfeld der Suchtkranken verschlechtert sich dramatisch.

Diese besorgniserregende Entwicklung wird begleitet von instabilen Haushalten der öffentlichen Hand und der Sozialversicherungsträger, die zu Kürzungen von Zuschüssen und Kostenübernahmeerklärungen führen.