- Kreuzbund Diözesanverband München und Freising e.V. - https://www.kreuzbund-muenchen.de -

Seelsorge

Der Kreuzbund ist ein katholischer Verein unter dem Dachverband der Caritas. Was bedeutet das im Einzelnen?

Wir kümmern uns um

Zu der Seelsorge für die Selbsthilfegruppe ist es wichtig, Hilfestellung bei der Suche nach einer Spiritualität zu geben, die im Glauben der Kirche verwurzelt ist. Eine solche Suche darf nicht in esoterische, pantheistische oder sektiererische Richtung abgleiten. Darüber hinaus versuchen wir, eine spezifische Seelsorge für suchtkranke Menschen zu entwickeln. Der Geistliche Beirat und der Arbeitsbereich Seelsorge geben Impulse, versuchen das nötige Klima zu schaffen, so dass der pastorale Dienst erfüllt und die pastoralen Aufgaben umgesetzt werden können.

Für die Seelsorge an und mit Suchtkranken ist es wichtig, dass ein gesundes Selbstwertgefühl aufgebaut werden kann, suchtbedingte Schuld- und Schamgefühle überwunden werden, die Krankheit akzeptiert wird, ein zufriedenes abstinentes Leben aufgebaut wird, bei der Suche nach Wegen aus Isolation und Verstrickung geholfen wird.

Angehörigen müssen die co-abhängigen Verstrickungen, das Trinkverhalten und dessen Stellenwert in Gesellschaft und Gemeinde bewusst gemacht werden. Darüber hinaus ist ein konsequenter Umgang mit Suchtkranken zu fördern.

Schließlich ist jede Gemeinde über Suchtkrankheiten und ihre Folgen regelmäßig aufzuklären. Dies geschieht auch in Predigten oder geistlichen Impulsen im Rahmen kirchlicher und gottesdienstlicher Veranstaltungen.

Die jeweilige Kreuzbundgruppe soll in ihrer Gemeinde den Kreuzbund bei Pfarrfesten, Caritas-Sonntag, Fronleichnamsprozession und anderen passenden Gelegenheiten sichtbar machen.

Der geistliche Beirat und der Arbeitsbereich wirken bei der Gestaltung von Jubiläen und ähnlichen Veranstaltungen. Es werden Besinnungstage für einzelne Gruppen und ein Besinnungswochenende im Advent angeboten; darüber hinaus sind auch persönliche Gespräche sowie sakramentale Begleitung möglich.

Pater Ulrich Bednara C.Ss.R

Geistlicher Beirat