Nachruf für Dirk Taeger

Der Kreuzbund Diözesanverband München und Freising
trauert um sein langjähriges Mitglied

D i r k  T a e g e r

Dirk verstarb am 15.6.2018 im Alter von 74 Jahren. Seit 1986 war Dirk Mitglied im Kreuzbund und hat sich in beispielloser Hingabe dem Verband gewidmet. Als langjähriger Gruppenleiter, als Sprecher der damaligen Region West oder als Referent beim Basiswissen, das er über 20 Jahre begleitete, Dirk war ein gern und viel gesuchter Ansprechpartner. Kritisch, aber auch sehr humorvoll, so haben ihn unzählige Kreuzbündler kennen und schätzen gelernt.

2011 wurde Dirk für seine ehrenamtliche Tätigkeit mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Der Diözesanverband hat Dirk viel zu verdanken. Wir werden ihm stets ein würdiges Andenken bewahren.

Der Diözesanvorstand

Artikel drucken